Das Meizu Zero ganz ohne Tasten und Löcher!

0
201

Meizu geht mit seinem Zero auf ein anderes Projekt, als die anderen Handyhersteller wie z. B. Samsung, Huawei und Xiaomi mit einem faltbaren Smarthone ein und entwickelt, das erste Top-Smartphone ohne Tasten und Löcher. Wir verraten Ihnen alles über die Neuheit und Sie können entscheiden ob es sich um einen neuen Trend handeln sollte.

Meizu Zero, weltweit das erste Telefon ohne Loch!

Das Meizu Zero wurde uns gestern vorgestellt und zeigt uns ein Smartphone ganz ohne physische Tasten und Anschlüsse. Die Neuheit wurde in einem Aluminium Gehäuse verpackt und bringt ein elegantes Design mit sich. Dadurch dass es keine Öffnungen im Gehäuse hat, ermöglicht das Gerät eine vollständige Wasserdichtigkeit und kann laut Unternehmensangaben bis zu 2,5 Stunden lang ununterbrochen unter Wasser tauchen.

Meizu
YouTube Screenshot

Es verfügt über keinerlei Tasten, Kerben, Löcher oder Blenden. Sie werden auch keine Lautstärketaste oder einen USB-C Anschluss zum Gerät aufladen finden können. Stattdessen wird Ihnen das kabellose Aufladen über einen 12 Watt Ladegerät geboten und eine integrierten kapazitive Tasten- Regelung ermöglicht Ihnen die Lautstärkeeinstellung.

Der Meizu Zero Hersteller hat auch auf die physikalische SIM-Karte verzichtet und dieses durch eine eSIM ersetzt. Aus diesem Grund wird die Nutzung in Deutschland wohl sehr gering ausfallen. Wenn Sie Ihre eigene Musik hören möchten können Sie diese über einen Bluetooth Kopfhörer empfangen.

Die Spezifikationen im Überblick

Meizu Zero bietet einen 5,99 Zoll großes Super AMOLED FHD+ Display, mit einer Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln. Das Android Premium Smartphone wurde mit einem Snapdragon 845 Chipsatz verbaut und bringt einen Octa-Core 4 Prozessoren mit sich. Es verfügt wahlweise über einen 4GB/6GB RAM und 64GB/128GB internen Speicher, die nicht erweiterbar ist.

Auf der Vorderseite ist eine 20 MP Selfie-Kamera zu finden und auf der Rückseite bietet das Gerät eine Duale Kamera mit 12 MP und 20 MP Sensoren von Sony. All diese Sensoren sind ebenfalls unter dem Gehäuse untergebracht.

Das Meizu Zero soll im Laufe des Jahres als erstes in Polen in den Markt eingeführt werden. Zu welchem Termin steht noch nicht fest und zum Preis hat bislang ebenfalls keiner gesprochen.

Page Amp URL

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here