HandyFlat Blog

Galaxy Note 10-Serie und Mate 30-Serie im Vergleich (AMP)

YouTube Screenshot

Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro sind zwei Flaggschiffe von Huawei, die am 19. September angekündigt werden sollen. Die Galaxy Note 10-Serie von Samsung ist seit Kurzem auf dem Markt und viele möchten nun wissen, was das neue Galaxy-Smartphone von dem Mate 30 Pro unterscheidet. Wir möchten mit diesem Beitrag Mate 30-Serie und Note 10-Serie vergleichen und Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Beide Flaggschiffe sehen sehr stylisch aus. Die Top-Smartphones mit unglaublich dünnen Rahmen unterscheiden sich durch die Position der Frontkamera. Das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ verfügen über eine in den Bildschirm integrierte Frontkamera. Das Mate 30 Pro bietet hingegen eine große Kerbe im Bildschirm.

Diese Kerbe verfügt über eine Kamera und Sensoren, ähnlich dem FaceID-System auf iPhones. Huawei hat derzeit nicht die Möglichkeit, die Frontkamera in den Bildschirm zu integrieren. Es wird angegeben, dass nur Samsung dies auf OLED-Displays tun kann.

Bemerkenswert ist das runde Kameramodul des Mate 30 Pro. Einer der größten Unterschiede zwischen den beiden Modellen in Bezug auf Design bzw. Gehäuse ist der S-Pen. Die Galaxy Note 10-Serie ist nämlich mit einem integrierten S-Pen ausgestattet.

Die Kamera von Mate 30 Pro liegt in Führung

YouTube Screenshot

Das Huawei Mate 30 Pro wird mit einem OLED-Display geliefert. Das Top-Smartphone soll von einem Kirin 985-Prozessor mit 5G-Unterstützung und einem 4.200-mAh-Akku mit 55W Schnelllade-Unterstützung betrieben. Über den Verkaufspreis des Modells, das mit einem Quad-Kamerasystem ausgestattet wird, liegen noch keine Angaben vor.

Die technischen Details des Samsung Galaxy Note 10-Serie lauten wie folgt: Das Galaxy Note 10+ verfügt über ein 6,8-Zoll-Dynamic-AMOLED-Display und das Galaxy Note 10 über ein 6,4-Zoll-Dynamic-AMOLED-Display.

Galaxy Note 10-Serie mit Triple-Kamera

Beide Flaggschiffe der Galaxy Note 10-Serie werden von einem Exynos 9825-Prozessor betrieben. Die Plus-Version ist bekanntermaßen mit 12 GB RAM und 1 TB internem Speicher ausgestattet. 5G-Versionen dieser Geräte werden ebenfalls angeboten. Auf der Rückseite der Geräte wird sich ein vertikal positioniertes Triple-Kamerasystem befinden.

Beide neuen Flaggschiffe sehen in der Leistung gut aus. Die Kamera des Galaxy Note 10 basiert auf der Kamera der Galaxy S10-Serie. Das Mate 30 Pro ist der Konkurrenz mindestens 2 Schritte voraus. Denn die Kamera dürfte weiter fortgeschritten sein als die vom P30 Pro.

Haben Sie Ihre Entscheidung getroffen? Sind die Huawei-Geräte vorgestellt, könnten Sie auch einen Blick auf beste Handytarife für ein Huawei mit Vertrag oder Samsung mit Vertrag werfen.