HandyFlat Blog

Galaxy S10e: handlich, günstig, erstklassige Leistung (AMP)

YouTube Screenshot

Die aktuelle Galaxy-S10-Serie ist in aller Munde. Alle vier Top-Smartphones, die der südkoreanische Smartphone-Hersteller am 20. Februar vorgestellt hat, genießen hohes Interesse. Vor allem das Galaxy S10e scheint mit seinem kompakten Feature den Smartphone-Markt schon jetzt zu beleben.

Dieses Smartphone der Oberklasse ist das kleinste der neuen Galaxy-Serie und überrascht wahrscheinlich am besten die Fans von Galaxy S7. Als der Nachfolger dieses Geräts verfügt das neue Top-Smartphone dasselbe Gewicht und dieselben Maße.

Dünner als das Galaxy S9

Trotzdem bietet es mit dem 5,8 Zoll großes AMOLED-Display einen größeren und verbesserten Bildschirm, einen High-End-Prozessor und eine verbesserte Dual-Kamera für super Fotos. Zudem ist das Gerät dünner als das Galaxy S9, das ein gleich großes Display hat.

Mit dem fein zu den Seiten gewölbten Glasoberfläche und dem breiten und runden Rahmen sieht das Premium-Smartphone ziemlich elegant aus. Das Gerät hat keine Edge-Ränder, der Rahmen besteht wie beim Galaxy S7 aus Metall und hat die Farbe der gläsernen Rückseite.

S10e: Erstklassige Leistung wie bei größeren Modellen

YouTube Screenshot

Das Einsteiger-Flaggschiff wird von einem neuen Exynos 9820 angetrieben, den Samsung auch bei dem neuen Galaxy S10 und Galaxy S10+ zur Verfügung stellt. Als Unterstützung hat der High-End-Prozessor 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flashspeicher an seiner Seite und bietet erstklassige Leistung wie die größeren Modelle der aktuellen Galaxy-Serie.

Mit dem S10e bietet Samsung eine Dual-Kamera für super Fotos. Die Hauptkamera bietet dabei 12 Megapixel und eine Dualblende mit f/1.5 und f/2.4. Dadurch wählt die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch die größere Blendenöffnung.

Die zweite Kamera steht für das Superweitwinkelobjektiv und bietet einen 16-Megapixel-Sensor. Auch die anderen Geräte der neuen Galaxy-Serie, das Galaxy S10, das Galaxy S10+ und das Galaxy S10 5G bieten dieselbe Dual-Kamera.

Ins Display eingebettete Frontkamera

Zudem besitzt Galaxy S10e eine ins Display eingebettete 10-Megapixel-Frontkamera, die wir auch beim Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus zu sehen bekommen. Bei dem Galaxy S10e fehlt jedoch der Tiefenschärfesensor, der beim Galaxy S10+ die Grenze zwischen dem scharfen Vordergrund dem unscharfen Hintergrund schärfer macht. Trotzdem bietet das Gerät fehlerlose Fotos.

Das S10e bietet wie die größeren Modelle Schutz gegen Wasser und Staub, garantiert mit Qi-Ladung das drahtlose Laden und hat einen Fingerabdrucksensor im Power-Knopf. Zudem ist das Gerät das Günstigste unter allen Modellen. Trotzdem lohnt es sich, beste Handtarife für ein Samsung mit Vertrag zu vergleichen. Das gilt natürlich für andere Smartphones, die Sie bei Handyflat zu günstigen Preisen kaufen können.