Kameravergleich: Galaxy S10 Plus oder Mate 20 Pro

0
232

Samsung Galaxy S10 Plus und das Huawei Mate 20 Pro gehören heute zu den besten Kamera-Handys auf dem Markt. Nutzer, die vor allem die Besonderheiten bezüglich der Kamera für wichtig halten, brauchen häufig den Kameravergleich zwischen Galaxy S10 Plus und Huawei Mate 20 Pro.

Erstens einmal ist es beim Kameravergleich natürlich wichtig, als Fotograf zu wissen, welche Bilder man von einem Kamera-Smartphone erwartet. Brauchen Sie eher farblich kühle Bilder oder Aufnahmen, die angenehmer wirken. Steht für Sie Bildqualität ganz oben oder brauchen Sie bessere Effekte? Haben Sie solche Fragen beantwortet, fällt die Entscheidung leichter.

Galaxy S10 Plus und Mate 20 Pro verfügen auf der Rückseite über eine Triple-Kamera im High-End-Bereich. Beide verfügen über dieselbe Hauptkamera mit Standard-Blickwinkel, dieselbe Weitwinkel-Kamera und Tele-Sensor und über eine Künstliche Intelligenz für das perfekte Bild. Eine nähere Betrachtung dieser drei Sensoren zeigen uns deutliche Unterschiede.

Galaxy S10 Plus bietet eine Hauptkamera mit 12 Megapixel und einem Blickwinkel von 77 Grad, eine Telelinse mit 12 Megapixeln und einem Blickwinkel von 45 Grad und eine Ultra-Weitwinkel-Linse mit 16 Megapixel und einem Blickwinkel von 123 Grad. Die Hauptkamera verfügt über eine Dual-Blende (f/1.5 und f/2.4). Währen den Nutzern bei der Telelinse eine Blende von f/2.4 zur Verfügung steht, bietet die dritte Linse eine Blende von f/2.2.

Mit diesen Besonderheiten bietet die Triple-Kamera vier verschieden Vergrößerungsstufen, detailgenaue Bilder, erweiterte automatische Szenenoptimierung, überarbeitete Bokeh-Aufnahmen, Effekte in Echtzeit und verbesserte Helligkeitsanpassung. Zudem verfügt das Galaxy S10 Plus über eine Dual-Selfie-Kamera mit einem Hauptsensor (10 Megapixel und Blende f/1.9) und einem zweiten Sensor (8 Megapixel) für Bokeh-Effekte.

Kameravergleich stellt Mate 20 Pro deutlich nach vorne

kameravergleich mate 20 pro vs galaxy s10
YouTube Screenshot

Die Triple-Kamera des Huawei Mate 20 Pro bietet in vieler Hinsicht mehr. Sie verfügt über eine Hauptkamera mit 40 Megapixeln, eine Ultra-Weitwinkel-Kamera mit 20 Megapixeln und eine Telekamera mit 8 Megapixeln. Die Hauptkamera hat eine Blendengröße von f/1.8, die zweite Ultra-Weitkamera bietet eine Blende von f/2.2 und die dritte Telekamera stellt eine Blendengröße von f/2.4. Auch das Mate 20 Pro nimmt Videos in 4K-Auflösung. Das Gerät besitzt nur eine Frontkamera, die jedoch 24 Megapixel mit einer Blende von f/2.0 zur Verfügung stellt.

Mit diesen Kamera-Besonderheiten spricht das Huawei-Gerät die Fotografen mehr an. Das Top-Smartphone bietet ein dreifaches optisches Zoom, warme Aufnahmen, garantiert, dass man beim Pro-Modus zwischen den drei Sensoren hin und her wechselt. Wer aber detailgenaue Bilder und bessere Selfies für wichtig hält, hat mit dem Samsung-Gerät mehr zur Verfügung.

Haben Sie sich entschieden, welches Kamera-Handy Ihnen am besten passt? Neben einem Handyvergleich ist auch ein Handytarifvergleich ganz wichtig. Bei Handyflat finden Sie immer beste Handytarife für ein günstiges Handy mit Vertrag. Aktuell stellen wir Ihnen günstige Tarifangebote für die beiden Top-Smartphones.

Mit dem O2-Tarif kostet das Galaxy S10 Plus nur 249 Euro und monatlich zahlen Sie für den Tarif 49,99 Euro. Haben Sie sich für das Mate 20 Pro entschieden? Das Handy kostet mit einem O2-Tarif nur 109 Euro und pro Monat zahlen Sie für den Handytarif 39,99 Euro.

Page Amp URL

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here