HandyFlat Blog

Neue Bilder enthüllen das Design des Huawei Mate 30 Pro (AMP)

YouTube Screenshot

Der chinesische Technologieriese Huawei wird am 19. September die neuen Smartphones der Mate 30-Serie vorstellen. Neue Bilder zeigen, was das Design vom Mate 30 Pro der Serie aus allen Winkeln anzubieten hat. Das chinesische Unternehmen wird im Rahmen der Einführung eine Veranstaltung in München organisieren.

Das Flaggschiff soll 158,1 x 73,6 x 8,7 mm groß sein und auf der Rückseite ein kreisförmiges Kameramodul haben. Der Nachfolger von Huawei Mate 20 Pro wird voraussichtlich mit einem Quad-Kamerasystem vorgestellt, das aus zwei 40-Megapixel-Sensoren, einem 8-Megapixel-Objektiv und einem 3D-ToF-Sensor besteht.

Die vier Sensoren sind von einem schwarzen Kreis umrandet und dadurch sieht erinnert das Design an ein Bullauge. Neben dem Kreis befindet sich der duale LED-Blitz und die Sensoren. In der Notch sollen neben Linsen gleich drei Kamera-Linsen platziert sein. Die Notch sieht der des iPhone Xs Max ziemlich ähnlich aus.

Mate 30 Pro: 6,6 Zoll großes Display und Akkukapazität von 4.500 mAh

YouTube Screenshot

Der Bildschirm verfügt über eine sehr große Kerbe, in der die Frontkameras und andere Sensoren untergebracht sind. Die Bilder zeigen uns auch, dass die Kanten extrem gekrümmt sind. Das Smartphone verfügt über ein 6,6 Zoll großes Display.

Das Mate 30 Pro wird zudem mit dem Kirin 990-Chipsatz angetrieben und die Batteriekapazität soll 4.500 mAh betragen. Nicht zu vergessen ist auch die 55 W Schnellladung und 25 W kabelloses Laden.

Vor allem mit dem Design will Huawei die Aufmerksamkeit von Apple weg hin zum Mate 30 Pro lenken und mit den geleakten Bildern hat man das offensichtlich geschafft.

Berührungsempfindlicher Bereich für die Lautstärke

Renderbilder weisen zudem über einen Power-Button an der rechten Seite. An der linken Seite des Flaggschiffs sind keine Buttons zu sehen. Wer an dieser Seite nach einer Taste für die Lautstärke sucht, wird keine finden. Huawei setzt stattdessen auf einen berührungsempfindlichen Bereich rund um den Power-Button.

Wie hoch der Preis des neuen Top-Smartphones der Mate 30-Serie sein wird, ist im Moment nicht bekannt. Ratsam ist es auf jeden Fall ab dem Vorstellungstermin beste Handytarife für ein Mate 30 Pro mit Vertrag zu vergleichen.