HandyFlat Blog

Oppo soll 10-fachen Kamera-Zoom ermöglichen! (AMP)

YouTube Screenshot

Oppo wird auf seiner eigenen Veranstaltung in China, seinen 10-fachen Zoomobjektiv für Smartphones präsentieren. Das Unternehmen hatte kürzlich Einladungen für die Veranstaltung mit dem Slogan „Ten to see“ verschickt.

Ein Rückblick auf zwei Jahre zuvor…

2017 auf der MWC stellte Oppo zuvor eine Telefonkameratechnologie vor, die einem 5-fachen optischen Zoom ermöglichte. Das Design des Zoom Objektivs wurde in Zusammenarbeit mit CorePhotonics entwickelt und verwendete ein 90 Grad Winkelprisma. Leider hat der Prototyp es nie zu einer Produktionsserie geschafft. Nun will es Oppo gleich mit einem 10-fachen Zoomobjektiv probieren.

YouTube Screenshot

Spezifikationen zum 10-fachen Zoomobjektiv?

Die neue Technologie die als optischer 10-faches Hybrid-Zoom bezeichnet wird, soll auf der Future Technology Communication Conference des Unternehmens präsentiert werden. Leider haben wir nur wenige Details zur Oppo’s alten aber erneuerten Technologie. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass das Unternehmen auf seiner 5-fach optischen Zoom Technologie aufgebaut hat.

Das 5-fach Zoomobjektiv umfasst zwei Sensoren, einen normalen Sensoren begleitet von einem der 90 Grad geschwenkt ist und zur Seite des Gerätes schaut. Oppo verwendet eine Reihe von Objektiven, um das Licht auf diese Sensoren zu fokussieren. Der traditionale Sensor erhält das Licht wie jede andere Kameraeinrichtung auch und der seitlich gerichtete Sensor erhält Licht von einem Prisma. Im Wesentlichen wird die Breite des Geräts genutzt, um den optischen Zoom aufzunehmen.

Kommt der 10-fach Zoom schon mit dem Oppo F19 und F19 Pro?

Der chinesische Smartphone Hersteller, wird seinen OppoF19 und das OppoF19 Pro auf der Mobile World Congress 2019 in Barcelona vorstellen. Dem Berichten zufolge dürfte der Oppo F19 und der F19 Pro auf der Vorderseite zusammen mit dem Snapdragon 675 SoC eine Lochkamera haben. Auf der Rückseite soll es über eine Dual-Kamera verfügen, die Linse soll in einem Glaselement untergebracht sein um den hohen Zoombereich erreichen zu können.

Um diese Frage beantworten zu können müssen wir uns wohl noch bis Februar, auf die MWC 2019 in Barcelona gedulden.