Samsung Galaxy A90 mit einer Pop-Up Kamera!

0
339

Laut einem Tweet wird behauptet, dass das Samsung Galaxy A90 eine Pop-Up Selfie-Kamera mit sich bringt. Die Pop-Up Kamera hat sich in diesem Jahr zu einem neuen Trend entwickelt und wurde zum ersten Mal im Vivo NEX Smartphone gesichtet. Aktuell arbeiten auch Nokia, Oppo, OnePlus und viele weitere Handyhersteller an einem neuen Smartphone, mit einem ähnlichen Mechanismus.

Ein Tweet gab diese Eigenschaft bekannt und nun ist es offiziell!

Das Samsung Galaxy A90 gehört zu den neuen Galaxy A-Serien, die der südkoreanische Top-Smartphone Hersteller dieses Jahr als Nachfolger des Samsung Galaxy A9 auf den Markt bringen möchte. Der Technologie Gigant erwähnt zuvor, dass Sie an einem Gerät arbeiten und testen wie es am sinnvollsten ist ein Mobilteil mit einem Vollbildschirm zu verbauen. Nur allerdings wurde bis dahin kein Modell- oder Serienname bekannt gegeben.

Nun hat ein Informant von Ice Universe bekannt gegeben, dass Samsung an einem neuen, schlanken und dünnen Mittelklasse-Telefon arbeitet. Es wird vermutet, dass Samsung auf eine Notch Selfie-Kamera verzichtet, dafür aber zum ersten Mal die Pop-Up Kameratechnologie verwenden wird.

Pop-Up
YouTube Screenshot

Das erste Pop-Up Smartphone von Samsung mit seinen Eigenschaften

Da das Galaxy A90 voraussichtlich der Nachfolger des Galaxy A9 sein wird, wird ein großes Update erwartet. Das Galaxy A9 Smartphone war weltweit das erste Mobilteil mit vier hinteren Kameras, die mit 24 MP, 5 MP, 10 MP und 8 MP Sensoren verbaut war. Die Fronkamera bracht ebenfalls starke 24 MP mit sich.

Laut einem früheren Bericht wird das Samsung Galaxy A90 mit einem optischen In-Display-Fingerabdrucksensor ausgestattet und wird möglicherweise vom Qualcomm Snapdragon 710 SoC Chipsatz begleitet. Es soll auf einen Android Pie basierenden, UI ausführenden Betriebssystem laufen und mit einem 6,41 Zoll Display, mit einem minimalen Rand verbaut sein.

Ob das neue Samsung Modell ebenfalls mit einer vierfachen Kamera auf der Rückseite zu erwarten ist, ist noch unklar. Aber das Samsung Galaxy A90 soll mit zwei Hardwarevarianten angeboten werden. Wählbar zwischen 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher sollen zur Verfügung stehen.

Page Amp URL

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here