WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks!

0
338

Wenn auch du ein treuer WhatsApp Nutzer bist und die versteckten Tricks kennenlernen möchtest, laden wir dich ein unseren Beitrag weiter zu lesen, denn wir werden einige unbekannte Funktionen bekannt geben.

WhatsApp Schriftarten Fett, kursiv und durchgestrichen

Die veränderte Schriftart, hat der eine oder andere bestimmt schon mal im WhatsApp gesehen, doch wie es funktioniert wissen bestimmt die wenigsten. Die Funktion hat bereits im Jahr 2017 gestartet, mit der Benutzer Texte fett, kursiv und ggf. durchstrichen schreiben und versenden können.

  • Kursiv um deine Nachricht kursiv zu formatieren, schreibe einen Unterstrich auf beiden Seiten des Texts:  _text_
  • Fett um deine Nachricht fett zu formatieren, schreibe ein Sternchen auf beiden Seiten des Texts: *text*
  • Durchgestrichen um deine Nachricht durchgestrichen zu formatieren, schreibe eine Tilde auf beiden Seiten des Texts:  ~text~
  • Monospace um deine Nachricht in monospace zu formatieren, schreibe drei Gravis auf beiden Seiten des Texts:  “`text“`
whatsapp Tricks
YouTube Screenshot

Wer hat alles dein Profilbild gesehen?

Seit einigen Tagen quert eine neue App durch die Sozialen Medien namens WhatsTracker. Diese App lässt dich wissen, wer dein Profilbild gesehen hat. Diese App ist exklusiv nur für Android-Geräte verwendbar und derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Um diese Anwendung so zu konfigurieren, dass du weißt, wer sich dein Profilbild angesehen hat, musst du nur die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1 Die Anwendung von Google Play herunterladen.
Schritt 2 Die Anwendung, öffnen, akzeptieren und erteile die erforderlichen Berechtigungen.
Schritt 3 Gebe einen Namen und eine Telefonnummer ein.
Schritt 4 Rufe den Bereich für Besuche und Analysen auf.

Sichere Dir eine Kopie der Textnachrichten

Um eine bestimmtes Gespräch per E-Mail zu versenden, tippe auf das Konversationsmenü und wähle die Optionsart „Mehr“ aus und dann „Chat per E-Mail senden“. So kannst Du die Konversation auf deine eigene E-Mail Adresse oder jeden beliebigen Empfänger senden. Außerdem wird empfohlen, eine tägliche Kopie der Konversationen zu erstellen, damit keine wichtigen Daten verloren gehen. Dazu musst Du unter „Einstellungen“, „Datenschutz“ und „Backup“ gehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here