Mit unserem Rechner kannst du ganz einfach deinen Datenvolumen berechnen

Wir haben die häufig genutzten Datenverarbeitungen in 8 unterschiedliche Gruppen definiert. Damit du deine tägliche bzw. monatliche Datennutzung berechnen kannst, gebe bitte unten deine ca. Werte deiner täglichen Nutzungen ein.


0 GB
0 GB
0 GB
5 GB
10 GB
15 GB
20 GB
Seitenaufrufe
Am Tag rufe ich ca. 0 Webseiten auf - 0/Tag | 0/Monat
E-Mail-Vorgänge
Am Tag habe ich ca. 0 E-Mail Verkehr - 0/Tag | 0/Monat
Videos ansehen
Pro Tag schaue ich mir ca. 0 Minuten online Videos an - 0/Tag | 0/Monat
Hochauflösende Videos
Pro Tag schaue ich mir ca. 0 Minuten online HD-Videos an - 0/Tag | 0/Monat
Online Musik hören
Pro Tag höre ich mir ca. 0 Minuten online Musik an - 0/Tag | 0/Monat
Nutzung von Sozialen Medien
Pro Tag lade ich ca. 0 Inhalte in soziale Medien hoch - 0/Tag | 0/Monat
Online spielen
-1 +1
Am Tag spiele ich ca. 0 Std. online Spiele - 0/Tag | 0/Monat
Andere Anwendungen
0 täglicher zusätzlicher Verbrauch - 0/Tag | 0/Monat

Die Berechnungen werden unter Verwendung von Durchschnittsdaten durchgeführt und es kann zu Abweichungen führen. Da die Ergebnisse nicht genau sind, kann der Datennutzungsrechner nicht für die Rechnungsprüfung oder ähnliches verwendet werden.


Unsere Allnet Flatrate Empfehlungen!
Telefonieren, SMS schreiben, im Internet surfen ohne Ende mit unseren Allnet Flatrates!

blau

Allnet L +5

Flat ins dt. Festnetz [519]

Flat in alle dt. Handynetze [519]

Internet 4 GB - LTE [519](mtl. 4 GB mit bis zu 21,6Mbit/s, danach 64Kbit/s)

SMS Flatrate [519]

EU-Vorteil [519]

Tarifpreis monatlich

14.99 [519]

Anschlusspreis: 14.99€ [519] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

o2

Free M (2018)

Flat ins dt. Festnetz [590]

Flat in alle dt. Handynetze [590]

Internet 10 GB - LTE [590](mtl. 10 GB mit bis zu 225Mbit/s, danach 1.000Kbit/s)

SMS Flatrate [590]

EU-Vorteil [590]

Tarifpreis monatlich

29.99 [590]

Anschlusspreis: 39.99€ [590] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

o2

Free Unlimited

Flat ins dt. Festnetz [737]

Flat in alle dt. Handynetze [737]

Internet unlimitiert - LTE [737](unlimitiert mit bis zu 225Mbit/s)

SMS Flatrate [737]

EU-Vorteil [737]

Tarifpreis monatlich

59.99 [737]

Anschlusspreis: 39.99€ [737] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

o2

Free L (2019)

Flat ins dt. Festnetz [580]

Flat in alle dt. Handynetze [580]

Internet 30 GB - LTE [580](mtl. 30 GB mit bis zu 225Mbit/s, danach 1.000Kbit/s)

SMS Flatrate [580]

EU-Vorteil [580]

Tarifpreis monatlich

39.99 [580]

Anschlusspreis: 39.99€ [580] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

o2

Free M (2018) Boost Young

Flat ins dt. Festnetz [585]

Flat in alle dt. Handynetze [585]

Internet 20 GB - LTE [585](mtl. 20 GB mit bis zu 225Mbit/s, danach 1.000Kbit/s)

SMS Flatrate [585]

EU-Vorteil [585]

Tarifpreis monatlich

29.99 [585]

Anschlusspreis: 39.99€ [585] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

otelo

Allnet-Flat Classic (Aktion)

Flat in alle dt. Handynetze [490]

Internet 10 GB [490](mtl. 10 GB mit bis zu 21,6Mbit/s, danach 64Kbit/s)

SMS Flatrate [490]

EU-Vorteil [490]

Tarifpreis monatlich

19.99 [490]

Anschlusspreis: 39.99€ [490] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

otelo

Allnet-Flat Max (Aktion)

Flat in alle dt. Handynetze [471]

Internet 20 GB [471](mtl. 20 GB mit bis zu 21,6Mbit/s, danach 64Kbit/s)

SMS Flatrate [471]

EU-Vorteil [471]

Tarifpreis monatlich

29.99 [471]

Anschlusspreis: 39.99€ [471] › Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

Vodafone

Smart L Plus +5 (Aktion)

Flat ins dt. Festnetz [374]

Flat in alle dt. Handynetze [374]

Internet 13 GB - LTE [374](mtl. 13 GB mit bis zu 500Mbit/s, danach Datenautomatik)

SMS Flatrate [374]

EU-Vorteil [374]

Tarifpreis monatlich

36.99 [374]

ab dem 25. Monat 41.99€
Anschlusspreis: 39.99€ [374]
› Tarifdetails ansehen › Produkt informationsblatt Diesen Tarif wählen

Wofür wir mobile Daten benötigen?

Hast du dich jemals gefragt, wie viele Daten du wirklich benötigst? Bei Smartphones und Tablets dreht sich nämlich alles um den GB LTE-Datenverbrauch. Mobile Daten sind wertvoll und werden vielerorts gebraucht.

Wer sich beispielsweise lustige Videos im Internet ansehen möchte oder sich das Online-Kommunizieren mit Freunden und Familienmitgliedern wünscht, Anwendungen für die sozialen Medien benutzt, im Web surfen, etwas recherchieren, Online-Spiele spielen, Online-Musik hören oder viele andere tolle Online-Apps herunterladen möchte, hat mit mobilen Daten zu tun.

Wie viele Daten brauche ich?

Wir bieten Dir eine Vielzahl an unterschiedlichsten Mobilfunkanbietern wie Telekom, Vodafone, o2, otelo, congstar oder Blau an. Dennoch solltest du wissen, wie viele Daten Du jeden Monat benötigst, um keinen falschen Handyvertrag zu wählen. Wenn du nicht weißt, wie viel Datenvolumen Du überhaupt benötigst, bist Du auf unserer Seite mit dem Datenvolumen-Rechner genau richtig.

Teile uns mit, wie viel Zeit Du online verbringst und welche Aktivitäten Du dabei vornimmst. Mit den Schiebereglern oben kannst Du abschätzen, welche Art von Nutzung Du täglich in den unterschiedlichen Kategorien durchführst. Mit Deinen Angaben können wir Dir ermitteln, wie viele Daten du wahrscheinlich benötigst und empfehlen Dir dadurch den passenden Handy-Tarif dazu.

Mobiler Datenverbrauch für häufig genutzte Apps

Die Datennutzung variiert je nach Gerät. Die unteren Zahlen sind nur Schätzungen. Die tatsächlich verwendete Datenmenge kann Abweichungen zeigen.

Navigationsdaten für Google Maps: Das Navigieren auf der bekannten Google Maps verbraucht nur ca. 5 MB pro Stunde. Die Suche nach Zielen und die Standortsuche auf der Karte erfordert ein wenig mehr an Daten als das Navigieren.

Facebook Nutzung: Da wartet doch ein hungriges Monster, dass gern Datenvolumen frisst. Wenn Du pro Tag ca. 30 Minuten auf Facebook rumstöberst, wirst Du allein monatlich ca. 2,5 GB Daten nur für die Facebook Anwendungen benötigen. Bitte aufpassen, Facebook verwendet auch mobile Daten, wenn es im Hintergrund ausgeführt wird! Daher bitte immer die App schließen!

YouTube und allgemeine Video DATA-Nutzungen: Videos sind ein weiterer Datenfresser. Die Nutzung von z. B. YouTube-Daten, hängt gleichzeitig auch von der Videoqualität und -länge ab, sodass nur sehr grobe Schätzungen gemacht werden können. Drei Stunden YouTube mit 720p kann einen gesamten monatlichen Datentarif von ca. 5 GB aufzehren.

Kommunizieren über WhatsApp: Das Senden und Empfangen von Bildern über WhatsApp bedeutet Datenvolumen in der gleichen Menge wie die Bildgröße. Der Sprachanruf hängt vom benutzten Netzwerk ab, da ein 4G-Netzwerk mehr Daten als ein 2G-Netzwerk verbraucht. Dieses könnte mit 4G-Netzwerk 1 MB sein.

Instagram-Daten: Die App komprimiert alle Fotos und Videos, wodurch die Datennutzung eingeschränkt wird. Wenn du stundenlang nur durch die Fotos scrollst, wird hierfür ca. 150 MB benötigt. Die Videogrößen variieren und werden auf durchschnittliche 300 MB geschätzt.

Was passiert, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist?

Wenn Du deinen Datenvolumen aufbrauchst, kommt die Drosselung ins Spiel –dieses gilt für nahezu fast alle Anbieter. Ein Zugriff aufs Internet ist dann zwar möglich, aber die Anwendungen nehmen dann erheblich mehr Ladezeiten in Anspruch.

Die Geschwindigkeit ist meist auf max. 64 Kilobit/s reduziert und somit hat man meist keinen Spaß mehr am Surfen im Internet. Wenn die Drosselung nicht zustande kommt, gibt es eine große Überraschung auf der Monatsabrechnung und es können zusätzlichen Kosten entstehen.

Tipps und Tricks zum sparsamen Datenverbrauch

Um das monatlichen Datenvolumen voll auskosten zu können, kann sparsames Surfen helfen. Nun stellst Du dir die Frage, wie man Daten sparsam verbrauchen kann? Wir helfen dir weiter. Grundsätzlich gilt; wenn WLAN-Empfang besteht, sollte man mobilen Daten ausschalten und den Internetgebrauch über WLAN verwirklichen.

Darüber hinaus sollte man Apps nach Gebrauch vollständig schließen, damit diese nicht im Hintergrund stillschweigend laufen. Auch die mobile Datenübertragung sollte bei Nichtgebrauch vollständig geschlossen werden. Erlaube keine automatischen Downloads und nimm keine ähnlichen Aktionen vor!

Damit Du auch einen Überblick über die verbrauchten Datenmengen hast, kannst Du Dir auch die sogenannten Datenzähler-Apps aufs Gerät herunterladen und ggf. deinen Zugriff einschränken.