Vodafone

Red S (2019) +5

Grundpreis

Monatlicher Grundpreis 44,99 € [572]

Inklusivleistungen

EU-Vorteil inklusive [572]
Flatrate ins dt. Festnetz inklusive [572]
Flatrate in alle dt. Netze inklusive [572]
SMS Flatrate in alle dt. Netze inklusive [572]
Internet inklusive [572]
Inklusivdatenvolumen 8 GB [572]
Daten-Automatik inklusive [572]
Geschwindigkeit max. 500 Mbit/s [572]
Geschwindigkeit reduziert auf 32 Kbit/s [572]
LTE inklusive [572]
Vodafone GigaDepot inklusive [572]

Gesprächspreise/Kosten SMS

Preis je MMS 0,39 € [572]

Vertragsinformationen

Mindestvertragslaufzeit 24 Monate [572]
Rechnung Online inklusive [572]
Anschlusspreis 39,99 € [572]
Taktung 60/60 [572]
**
Nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Laufzeitvertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit über die einsAmobile GmbH mit der Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, D-40549 Düsseldorf im Tarif Vodafone Red S. Der monatliche Paketpreis beträgt 44,99 Euro. Im monatlichen Grundpreis sind 5,00 Euro Hardware-Zuschlag enthalten, einmaliger Anschlusspreis 39,99 Euro. Mindestlaufzeit 24 Monate, 3 Mon. Kündigungsfrist. Falls Du nicht rechtzeitigkündigst, verlängert sich der Tarif automatisch um 1 Jahr. Flat für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. (exkl. Konferenzverbindungen und Anrufe zu Sondernummern). SMS- und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. (exkl. SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet). Ein Vodafone Pass nach Wahl inklusive (Chat-, Social- oder Music-Pass). Video-Pass erst ab Red S buchbar. Fürs Surfen im dt. Vodafone-Netz über web.vodafone.de gilt ein Inklusiv-Volumen von 8 GB pro Abrechnungszeitraum. Für das beste Surferlebnis informieren wir Sie per SMS bei Verbrauch von 90% Ihrer Inklusiv-Daten und schalten bei 100% weitere 250 MB frei. Maximal 3 mal in Folge für je 3 Euro. Dies kann per SMS abgelehnt werden - dann surfen Sie ab Verbrauch von 100% langsamer, mit bis zu 32 kbit/s. Die Einschränkung der Bandbreite gilt dann auch für die Nutzung des Vodafone Pass (Chat-, Social-, Music oder Video-Pass). Der Vodafone-Inlandstarif kann jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland genutzt werden. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und fürs Surfen. Abweichend zum nationalen Tarif gilt gemäß einer fairen Nutzung: Bei Verbrauch von über 500 Minuten/500 SMS pro Tag gelten die EU-regulierten Preise. Nach Verbrauch der Highspeed-MB erhalten Sie, wie in Deutschland, automatisch zusätzliches Volumen über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. EU Roaming gilt nur im Vodafone-(Partner)Netz. Der Vodafone Pass gilt nur im Inland. Im Ausland wird die Nutzung der im Pass inkludierten Apps auf das inkludierte Datenvolumen angerechnet. Mehr Infos zu GigaTravel auf: www.vodafone.de/gigatravel. Der Vodafone Pass gilt nur im Inland. Im Ausland wird die Nutzung der im Pass inkludierten Apps auf das inkludierte Datenvolumen angerechnet. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist 3 Monate. Falls die Kündigung nicht rechtzeitig getätigt wird, verlängert sich der Tarif automatisch um ein Jahr. Vodafone ist berechtigt das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen, wenn die Summe der Gesprächsminuten für Standardgespräche ins dt. Vodafone Netz mehr als 15.000 Minuten/Monat (Abrechnung minutengenau) beträgt. Der Tarif nur als Privatperson zu nutzen, nicht wiederverkäuflich, nicht unentgeltlich an Dritte zu überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste zu nutzen sowie SMS und MMS nur manuell über das eigene Gerät zu erstellen sind. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig ebenso wie der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z.B. Verbindungen zu Werbehotlines. Der monatliche Basispreis des Tarifs ist immer im Voraus zu zahlen, sowie zusätzlich auf der 1. Rechnung den anteiligen Basispreis für den 1. Monat. Die Surfgeschwindigkeit kann variieren. Die maximal verfügbare Datenrate beträgt bei optimalen Bedingungen bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Diese hängen vom jeweiligen Standort (aktuell in Coswig, Cottbus, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Mannheim, Moers, Remscheid und Stuttgart (Stand 27.06.17)), dem verwendeten Gerät und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in der Mobilfunkzelle ab. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 1/2017 beträgt 48,96 Mbit/s im Download und 16,42 Mbit/s im Upload in Stadtgebieten (Walktest). Max. LTE ist in immer mehr Regionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Bandbreite unter www.vodafone.de/netz und in der MeinVodafone-App. GigaDepot: Mit GigaDepot kann das unverbrauchte Datenvolumen kostenlos mit in den nächsten Monat genommen werden. Nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens, wird automatisch das übrige Datenvolumen aus dem Vormonat verwendet. Nutzbar auch im EU-Ausland und mit der Red+ Familie. WiFi Calling: Sie wollen auch da telefonieren, wo dicke Wände Ihren Mobilfunk-Empfang einschränken? Dann nutzen Sie ab sofort Vodafone WiFi Calling mit Ihrem Smartphone. Die Option ist jetzt bei allen Red-, Young- und vielen anderen Tarifen kostenlos mit dabei. Einfach "WiFi Calling" in den Smartphone-Einstellungen aktivieren und lostelefonieren. Vodafone Pass: Mit dem Vodafone Pass ausgewählte Apps nutzen ohne das inkludierte Tarif-Datenvolumen zu verbrauchen. Auswahl im persönlichen Vodafone Pass aus den Bereichen Chat, Social und Music. Ein Vodafone Pass Ihrer Wahl ist für Neukunden und Vertragsverlängerungen in den neuen Vodafone Red und Vodafone Young Tarifen ab 26.10.2017 bereits inklusive. Ab Verbrauch von 100% des inkludierten Datenvolumens ohne Buchung einer zusätzlichen Datenoption mit bis zu 32 kbit/s (im Download und im Upload) surfen. Die Einschränkung der Bandbreite gilt dann auch für die Nutzung des Vodafone Pass (Chat-, Social-, Music- und Video-Pass). Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich vor der Nutzung über die jeweils aktuell teilnehmenden Partner zu informieren. Die Dienste teilnehmender Partner sind nicht Gegenstand des Vodafone Pass, für diese gelten die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Partners. Teilnehmende Apps sowie weitere Informationen unter www.vodafone.de/pass oder in der MeinVodafone-App. Sprach- und Videotelefonie, Werbung und das Öffnen von externen Links sind nicht im Vodafone Pass enthalten und werden auf das Tarif-Datenvolumen angerechnet. Der Vodafone Pass bezieht sich ausschließlich auf die Nutzung innerhalb der mobilen Partner App (z.B. nicht auf die Partner-Webseite). Der Vodafone Pass darf ausschließlich als Privatperson genutzt werden. Der Daten-Verbrauch bei Nutzung über Tethering (Hotspot) oder über ein Virtual Private Network (VPN) wird auf das Tarif-Datenvolumen angerechnet. Der Vodafone Pass gilt nur im Inland. Im Ausland wird die Nutzung der im Pass inkludierten Apps auf das inkludierte Tarif-Datenvolumen angerechnet. Wir behalten uns vor, den Vodafone Pass zukünftig auch im EU-Ausland anzubieten. Für diesen Fall gilt die Fair Usage Policy mit einer maximal möglichen Nutzung des Vodafone Pass im EU-Ausland von insgesamt 30 GB Datenvolumen monatlich. Nach Verbrauch der 30 GB wird die Vodafone Pass Nutzung auf das inkludierte Datenvolumen angerechnet. Chat-Pass: Ausgewählte Messenger-Apps nutzbar, ohne das Tarif-Datenvolumen zu verbrauchen. Messenger-Apps sind Apps, deren Hauptzweck es ist, das Senden und Empfangen von Nachrichten zwischen zwei oder einer klar abgegrenzten Gruppe von Nutzern zu ermöglichen. Social-Pass: Apps ausgewählter Sozialer Netzwerke nutzen, ohne das Tarif-Datenvolumen zu verbrauchen. Apps sozialer Netzwerke sind Apps, die mit dem Hauptzweck genutzt werden, um sich mit vielen anderen in einem Netzwerk schriftlich auszutauschen, sowie Bilder und Videos mit mehreren Personen zu teilen. Music-Pass: Ausgewählte Music-Streaming Apps nutzen, ohne das Tarif-Datenvolumen zu verbrauchen. Apps im Music-Pass sind Apps, deren Hauptzweck es ist, Musik zu streamen. Kostenpflichtige Vodafone Pass Optionen: In den Tarifen Red und Young können bei Vertragsschluss neben dem kostenlos inkludierten Vodafone Pass noch weitere Pässe kostenpflichtig hinzugebucht werden. Die Zubuchung eines kostenpflichtigen Vodafone Pass ist ebenfalls in den Tarifen Red+ Allnet und Red+ Data möglich. Chat-, Social- und Music-Pass werden mit 5 Euro/Monat berechnet.Die GigaKombi-Vorteile können nicht mit anderen Rabatten und Aktionen kombiniert werden. GigaKombi: Berechtigt sind folgende, kostenpflichte Mobilfunktarife: Red und Young M-XL. Solange Sie für die GigaKombi berechtigt sind, erhalten Sie monatlich 10 Euro Rabatt auf Ihre Mobilfunk-Rechnung sowie die Mobile & Euro-Flat für Ihren Festnetzvertrag ohne Aufpreis. Die Mobile & Euro-Flat gilt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das Festnetz der folgenden Länder: Andorra, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Spitzbergen und Jan Mayen, Tschechien und Vatikanstadt. Sonderrufnummern ausgeschlossen. Call-by-Call und Preselection nicht verfügbar. Sind Sie nicht mehr für die GigaKombi berechtigt, zahlen Sie den regulären monatlichen Preis für diese Tarifoption. Dann entfällt die entsprechende Gutschrift. Kündigungsfrist der Mobile & Euro-Flat innerhalb von 4 Wochen. Endet der Mobilfunk-Vertrag oder findet ein wechsel in einen nicht berechtigten Tarif statt, entfallen die Vorteile und Gutschriften automatisch. Die Kombi-Vorteile sind auf der Mobilfunk-Seite sichtbar, sobald alle Vertragsbestandteile inklusive Festnetz-Vertrags aktiviert wurden. Sie bekommen die Kombi-Vorteile höchstens einmal - für jeden berechtigten Mobilfunk-Vertrag. GigaKombi in Verbindung mit einem neuen GigaKombi-berechtigten Red Mobilfunk-Tarif (Red S - XL/ Smart L-XL) oder einem berechtigten Internet & Phone-Tarif buchen und 5 GB pro Monat mit dem Smartphone erhalten.