Alle Nokia Handys auf einen Blick

Nokia

8

8 Jetzt ansehen

Nokia

7.1

7.1 Jetzt ansehen

Nokia - von den Gummistiefeln zum Top-Smartphone

Nokia ist eine finnische Firma, die 1865 gegründet wurde und sich oft neu erfunden hat. Zur Produktionskategorie gehört unter anderem die Forstwirtschaft, Gummistiefelproduktion, Kabelherstellung, Strom- und Elektronikproduktion. Nokia ist besonders für seine Gummistiefel bekannt, die es derzeit immer noch auf dem Markt gibt. Ab den 80ern arbeitet Nokia an der Entwicklung von tragbaren Mobiltelefonen und 1982 war es dann soweit: Nokia stellte das erste „Tragbare Telefon“ mit seinen 10 kg und den Namen Mobira Senator vor. Das Nokia-Veteran 1011 war das erste GSM Handy, das nur einen E-Plus oder O2 Netzwerk empfangen konnte. Dass Nokia-Veteran 1011 ohne Vertrag hatte einen damaligen Preis von 2.300,- DM. Demnach folgten die Mobilen Telefone, Handy + Organizer in einem, in breiter Masse. 1996 bis 2000 stellte Nokia folgende Modelle auf den Markt zur Verfügung: Das Nokia 9000 Communicator, Nokia 5110, Nokia 8110, Nokia 3210, , Nokia 3220, Nokia 3410, Nokia 6131, Nokia 6070, Nokia 6288, Nokia 6085, Nokia 7110, Nokia 7210, Nokia 7373, Nokia 7390, Nokia und das Nokia 8310. Die ersten Handys mit integrierter Foto- und Videotechnik Das erste Nokia Handy mit integrierter Fotokamera und einer Bildaufnahme von 640 x 480 Pixeln war das Nokia 7650. Im Folgejahr 2003, entwickelte dann Nokia das erste Handy mit integrierter Video-Kamera: das Nokia 3650. Ebenfalls im Jahr 2003 erzielte Nokia den größten Verkaufsschlager, mit dem Nokia 1100 und seinen 250 Millionen verkauften Einheiten. Nun war die Entwicklung soweit, dass eine Reihe von Handymodellen nach kurzem Abstand produziert und in den Markt eingeführt werden konnte. Unter anderem war es das Nokia N70, Nokia 6630, Nokia N91, Nokia 6170, Nokia N90, Nokia 5140i, Nokia 2600, Nokia 7600, Nokia 7710, Nokia 8800, Nokia 8850, Nokia 7900 Prism, Nokia 6260 und viele andere.

Nokia handys mit vertrag

Im Jahr 2008 stellte Nokia sein erstes Touchscreen Handy unter dem Namen Nokia XPressMusic 5800 vor. Das Touchscreen Handy hat ein großes Interesse gezeigt und war ab dann eine Selbstverständlichkeit unter den Eigenschaften. Somit stellte Nokia dann die weiteren Modelle her: Nokia N97, Nokia Mako, Nokia Tresher, Nokia 5228, Nokia X3, Nokia X6, Nokia N8, Nokia X7, Nokia Oro, Nokia 500, Nokia 600, Nokia 701, Nokia Lumina Serie und die Nokia Asha Serie. Nokia weckt großes Interesse mit seinen Top-Smartphones Die Smartphones des finnischen Unternehmens sind immer wieder ganz beliebt bei den Mobilfunkanbietern, die die Nokia Geräte mit einem Handytarif kombinieren und mit unterschiedlichen Handy-Angeboten werben, wie z. B. das Nokia 6 mit Vertrag, Nokia 3.1 mit Vertrag, Nokia 8 Sirocco mit Vertrag, Nokia 5.1 Plus mit Vertrag, Nokia 6.1 Plus mit Vertrag, Nokia 7 Plus mit Vertrag, Nokia 7.1 mit Vertrag, Nokia 8 mit Vertrag und das Nokia 8.1 mit Vertrag. Aktuell warten wir ganz gespannt auf das Nokia 9 und Nokia 9 PureView. Du hast Dich für ein Nokia Smartphone entschieden? Dann wollen wir Dir dabei helfen, Dein Wunschhandy günstig zu erwerben. Aktuell werben die Mobilfunkanbieter stark mit den Nokia-Modellen und wollen die Smartphones zu einem günstigen Preis in Kombination mit einem Handyvertrag vermarkten. Wir bieten Dir eine Vielzahl an Netzbetreiber wie zum Beispiel die Telekom, Vodafone, o2otelo, congstar oder Blau an. Du hast keinen Gefallen an den Nokia Modellen gefunden? Dann brauchst Du nicht gleich die Hoffnung aufgeben. Schau Dich in unseren Angeboten der anderen Handyhersteller um. Wir haben eine Riesenauswahl der Top-Smartphones von Samsung, Huawei, Apple, LG, HTC, Sony, Google und vielen mehr anzubieten. Ebenfalls sind auch diese Smartphones mit einem Handytarif kombinierbar.